noeske press (Modul)

Unser elektronische Pressearchiv

Mit noeske press werden gescannte und digitalisierte  Presseartikel archiviert und die Inhalte in eine Volltextdatenbank aufgenommen. Die Archivstruktur ist individuell erstellbar.

In der Postbox werden die Dokumente verschlagwortet. Dabei wird komfortabel aus einer Stichwortliste der Geschäftspartner (Kunden, Lieferanten, Mitbewerber etc.) und der Quelle (FAZ, Handelsblatt etc.) selektiert. Eine Kurzbezeichnung kann automatisch oder aber auch manuell vergeben werden. Mit dem integrierten Schneidetool werden Artikel und/oder Ausschnitte bequem und leicht nachbearbeitet.

Die Artikel können jederzeit problemlos in einem Portal publiziert werden, um einem breiten Anwenderkreis zur Verfügung zu stehen. Dafür bedarf es keiner separaten Content-Management-Lösung. Durch vielfältige Suchmöglichkeiten sind Artikelinhalte schnell verfügbar.

Durch Eingabe eines Stichwortes werden alle Presseartikel chronologisch aufgelistet, die dieses Stichwort enthalten. Sie erhalten eine medienübergreifende Selektion aus dem gewünschten Fachbereich.

Testen Sie uns

Gerne stellen wir Ihnen noeske press unverbindlich vor!

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen. Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter: +49 6172 38833-60

Ihre Vorteile

  • Strukturiertes Pressearchiv
  • Archivierung digitaler und gescannter Presseartikel
  • Einfache Verschlagwortung durch hinterlegte Stichwortlisten
  • Bearbeitungstool z.B. für Zeitungsausschnitte
  • Portalanbindung